Nach oben

Was für eine Infrastruktur hat Dresden?

Dresden hat ein gut ausgebautes Netz von vier S-Bahn Linien, die insgesamt 46 Stationen im Stadtgebiet abdecken. Ergänzt wird es durch zwölf Straßenbahnlinien und eine Vielzahl von Bussen. Da Studenten automatisch mit Zahlung des Semesterbeitrags ein Semesterticket erhalten, ist für sie die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Studium „inklusive“. Für den Fernverkehr hat Dresden zwei Bahnhöfe, neben Dresden-Neustadt ist vor allem der Hauptbahnhof ein Verkehrsknotenpunkt in Deutschland. Nationale und internationale Fluglinien verkehren am Flughafen Dresden. Auch Autofahrer profitieren von einer guten Anbindung an Autobahnen Richtung Chemnitz, Leipzig, Berlin oder auch nach Prag.

Artikel zum Studium in Dresden

Hochschule des Monats

Studieren neben dem Beruf

www.fom.de

Praxisnah neben dem Beruf studieren

Mit über 42.000 Studierenden ist die gemeinnützige FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Sie bietet Berufstätigen und Azubis die Möglichkeit, sich parallel zum Job akademisch zu qualifizieren und staatlich wie international anerkannte Bachelor- und Master-Abschlüsse zu erwerben. Die Vorlesungen finden in 29 Studienzentren in ganz Deutschland statt.

Über uns

Bildung auf den ersten Klick

Mit Uni- Vergleich.de bietet Bildungweb ein neutrales und unabhängiges Portal für die Suche nach der passenden Hochschule, dem gewünschten Studiengang und für alle Infos rund um das Thema Studium...