Nach oben

Spiel, Spaß und Sport nach der Uni

Von morgens bis abends Vorlesung sitzen und sich dabei noch voll konzentrieren? Das fällt so manchem Studenten schwer. Daher ist es wichtig, die freie Zeit sinnvoll zu nutzen und etwas Sport zu treiben. Bewegung macht den Kopf frei und rüttelt so manche Energiereserven wach.

Nach einem harten Tag in der Hochschule sich noch zu motivieren und Sport zu treiben ist wirklich nicht leicht. Dennoch ist es wichtig den eigenen Schweinehund einen Tritt zu verpassen und einfach loszulegen. Ist man erst einmal dabei, fällt das loslegen auch gar nicht mehr so schwer.

Hochschulsport in Kiel

Die Christian Albrecht-Universität zu Kiel und die Fachhochschule Kiel stellen für sportinteressierte Studenten ein breites Kursangebot zur Verfügung. Studenten der Fachhochschule Kiel können Wassersportkurse belegen oder an Ballsportarten wie Fußball oder Volleyball teilnehmen. Des Weiteren gibt es Tanzkurse, Gesundheitssport und Selbstverteidigung für Frauen. Genutzt werden kann auch das Angebot der Universität.

Knapp 150 Kursangebote gibt es an der Kieler Universität. Von Aerobic Extreme über Breakdance und Fallschirmspringen bis hin zu der Selbstverteidigungsmethode Whing Chun ist alles dabei. Die Gebühren sind in den verschiedenen Bereichen unterschiedlich. Zu zahlen sind die Semestergrundgebühr und eine jeweilige Kursgebühr. Genaue Informationen zu den Preisen erhalten Studierende im HSP-Büro von montags bis freitags von 10:00 bis 12:30 Uhr und von 16:30 bis 19:30. Eine frühe Anmeldung sichert beliebte Plätze.

Ab aufs Meer

Was liegt in Kiel näher, als die Freizeit auf dem Wasser zu verbringen. Segeln ist in Kiel nicht nur ein Sport, es gehört zum Leben einfach dazu. So gibt es Kiel mehrere Segelclubs für Anfänger und Fortgeschrittene. Aber auch der Rudersport wird in Kiel großgeschrieben, schließlich hat der erste Kieler Ruder-Club von 1862 e.V. schon an die 2.000 Regattasiege zu verzeichnen. Wer das Land bevorzugt, kann sich einfach eine schöne Jogging- oder Walkingroute heraussuchen und am Wasser entlanglaufen.

Landluft in Kiel

Schleswig-Holstein ist bekannt für unzählige Felder und Wiesen mit Tieren. Auch in Kiel können sich Naturliebhaber wohlfühlen. Schwingt man sich aufs Fahrrad und fährt einige Zeit in Richtung Stadtrand, gibt es immer mehr Raps- und Kornfelder. Reitsportbegeisterte finden am Rand von Kiel sicher auch ihr „Glück der Erde“!

Artikel zum Studium in Kiel

Über uns

Bildung auf den ersten Klick

Mit Uni- Vergleich.de bietet Bildungweb ein neutrales und unabhängiges Portal für die Suche nach der passenden Hochschule, dem gewünschten Studiengang und für alle Infos rund um das Thema Studium...