Nach oben

Nicht einrosten in Rostock

Es gibt Tage in der Uni, die eine Menge Kraft kosten! Um sich diese wiederzuholen, hilft oft etwas Sport zu treiben und den Kopf frei zubekommen. Ist man erstmal dabei und treibt regelmäßig Sport, wirkt sich das auch auf die Leistungsfähigkeit und die Konzentration aus. Zwischen Hörsaal und Mensa einfach einen Zwischenstopp auf dem Sportplatz einlegen!

In Rostock gibt es eine Menge Sportangebote, an denen Studenten teilnehmen können. Zum einen gibt es den Hochschulsport der Universität Rostock und zum anderen mehrere Sportvereine. Außerdem gibt es viele Möglichkeiten draußen in der Natur Sport zu treiben, wozu gibt es sonst Rollschuhe, Fahrräder und Laufschuhe?

Hochschulsport in Rostock

Die Sportangebote des Hochschulsports gelten für alle Studierenden der Universität Rostock, der Hochschule für Musik und Theater sowie für Studenten der Fachhochschule Wismar, Außenstelle Rostock. Insgesamt werden je nach Jahreszeit zwischen 40 und 60 Kurse angeboten, an denen etwa 800 Studenten teilnehmen können. Die Vielfalt der zur Verfügung stehenden Kurse ist groß. Es gibt Kurse für Aerobic, Badminton, Bodyfitness, Dancemix, Fechten, Handball, Improvisationstheater, Judo, Kanupolo, Paddeln, Qi Gong, Squash, Windsurfen und vieles mehr. Der Standartpreis für Kursgebühren liegt bei 10 Euro, einige Kurse können auf Grund von Material- oder Hallenkosten teurer ausfallen.

Wer in seinen Semesterferien und an manchen Wochenenden viel Spaß und Sport haben möchte, kann an Sportreisen teilnehmen. Dafür haben sich verschiedene Hochschulen aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern zusammengeschlossen und bieten nun verschiedene Sportreisen für Studenten an. Vom Kite-Surfen am Nissumfjord, Friluftsliv in Norwegen, Kletterreisen nach Südfrankreich bis hin zum Windsurfen auf Fehmarn wird einiges angeboten.

Rostocks Sportangebot

Wer keinen geeigneten Sportkurs an der Universität Rostock findet oder keinen Platz mehr bekommen hat, kann sich zum Beispiel bei einem Verein nach Sportangeboten erkundigen. Neben den klassischen Sportarten bietet Rostock auf Grund der Nähe zum Wasser, ideale Voraussetzungen um sich dem Segel- oder Rudersport zu widmen. Wer lieber alleine Sport macht, kann sich in einem Fitnessstudio anmelden oder draußen an der frischen Luft laufen gehen.

Artikel zum Studium in Rostock

Über uns

Bildung auf den ersten Klick

Mit Uni- Vergleich.de bietet Bildungweb ein neutrales und unabhängiges Portal für die Suche nach der passenden Hochschule, dem gewünschten Studiengang und für alle Infos rund um das Thema Studium...