Nach oben

Wie gehe ich in Heidelberg auf Wohnungssuche?

Erste Anlaufstelle ist für Studienanfänger häufig das Studentenwerk. Hier kann man sich um einen Platz im Studentenwohnheim bewerben. Wer dabei kein Glück hat kann hier aber auch nach Wohnungen vom freien Markt fragen. Denn jährlich gehen hier rund 5.000 Angebote von Vermietern ein. Wer es allein auf dem Wohnungsmarkt versuchen will, der sollte einen Blick in die lokalen Zeitungen werfen. Auch ein Klick auf die entsprechenden Internetseiten kann vielleicht zum richtigen Angebot verhelfen. Tipp: In der Uni und den Hochschulen gibt es oft schwarze Bretter, wo andere Studierende freie Zimmer anbieten. Einfach mal vorbeischauen oder selber eine Gesuch aushängen.

Artikel zum Studium in Heidelberg

Hochschule des Monats

Studieren neben dem Beruf

www.fom.de

Praxisnah neben dem Beruf studieren

Mit über 42.000 Studierenden ist die gemeinnützige FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Sie bietet Berufstätigen und Azubis die Möglichkeit, sich parallel zum Job akademisch zu qualifizieren und staatlich wie international anerkannte Bachelor- und Master-Abschlüsse zu erwerben. Die Vorlesungen finden in 29 Studienzentren in ganz Deutschland statt.

Über uns

Bildung auf den ersten Klick

Mit Uni- Vergleich.de bietet Bildungweb ein neutrales und unabhängiges Portal für die Suche nach der passenden Hochschule, dem gewünschten Studiengang und für alle Infos rund um das Thema Studium...