Nach oben

Sport, Sport, Sport: Fit bleiben in Jena

Gesund leben, wer will das nicht? Gerade während des Studiums sollte man sich ausgewogen ernähren und ausreichend Sport treiben – schließlich muss man fit fürs Lernen sein. Wo man als Student in Jena sporteln kann, haben wir kurz für euch zusammengefasst.

Was tun gegen Müdigkeit zu Semesterende? Hausarbeiten, Klausuren und der Nebenjob – dabei braucht man einfach mal Zeit, um kurz abzuschalten und den ganzen Stress zu vergessen. Was hilft dabei besser als Sport?

Hochschulsport der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Der Hochschulsport der Friedrich-Schiller-Universität Jena bietet Studierenden der Universität, der Fachhochschule Jena, der Staatlichen Berufsschule für Gesundheit und Soziales und des Studentenwerks Jena-Weimar die Möglichkeit, aus über 70 Sportarten und Sportrichtungen in mehr als 300 Kurse pro Semesterwoche zu wählen und sich sportlich zu betätigen.

Zusammen mir dem Universitätssportverein USV Jena organisiert der Hochschulsport der Friedrich-Schiller-Universität Jena ein umfangreiches Sportprogramm. Über klassische Sportarten wie Schwimmen und Laufen bis hin zu Akrobatik und Cheerleading – in Jena ist für jeden etwas dabei. Weitere Informationen zu Kosten und Termin können auf der Internetseite des Hochschulsports der Friedrich-Schiller-Universität Jena eingesehen werden.

Sportlich durch Jena

Neben dem Hochschulsport gibt es in Jena natürlich auch zahlreiche weitere Möglichkeiten für Studenten Sport zu treiben und körperlich fit zu bleiben. In Jena gibt es 63 Sportstätten. Ob Innen- oder Außenanlagen, Schulsporthallen oder externe Anlagen: Die Auswahl ist riesig. Aus über 133 Sportvereinen können Studierende in Jena wählen – die Sportstadt Jena hat ein großes Angebot zu bieten. Informationen zu den Sportvereinen können im Internet auf dem Stadtportal Jenas eingesehen werden.

Artikel zum Studium in Jena

Hochschule des Monats

Studieren neben dem Beruf

www.fom.de

Praxisnah neben dem Beruf studieren

Mit über 42.000 Studierenden ist die gemeinnützige FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Sie bietet Berufstätigen und Azubis die Möglichkeit, sich parallel zum Job akademisch zu qualifizieren und staatlich wie international anerkannte Bachelor- und Master-Abschlüsse zu erwerben. Die Vorlesungen finden in 29 Studienzentren in ganz Deutschland statt.

Über uns

Bildung auf den ersten Klick

Mit Uni- Vergleich.de bietet Bildungweb ein neutrales und unabhängiges Portal für die Suche nach der passenden Hochschule, dem gewünschten Studiengang und für alle Infos rund um das Thema Studium...