Nach oben

Fachhochschule der Deutschen Bundesbank 

Anbietername
Fachhochschule der Deutschen Bundesbank
Adresse
Schloss
57627 Hachenburg
Bundesland
Rheinland-Pfalz
Gründungsjahr
1976
Studentenzahl
170
 
Studiengänge
 
Alternativen zu: Fachhochschule der Deutschen Bundesbank
 
deutschland
Vallendar (Rheinland-Pfalz)
Siegen (Nordrhein-Westfalen)
Siegen (Nordrhein-Westfalen)
Sankt Augustin (Nordrhein-Westfalen)
Koblenz (Rheinland-Pfalz)
Bonn (Nordrhein-Westfalen)
Koblenz (Rheinland-Pfalz)
Alfter (Nordrhein-Westfalen)
Köln (Nordrhein-Westfalen)
Köln (Nordrhein-Westfalen)
Köln (Nordrhein-Westfalen)
Brühl (Nordrhein-Westfalen)
Köln (Nordrhein-Westfalen)
Köln (Nordrhein-Westfalen)
Hochschule des Monats

Studieren neben dem Beruf

www.fom.de

Praxisnah neben dem Beruf studieren

Mit über 42.000 Studierenden ist die gemeinnützige FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Sie bietet Berufstätigen und Azubis die Möglichkeit, sich parallel zum Job akademisch zu qualifizieren und staatlich wie international anerkannte Bachelor- und Master-Abschlüsse zu erwerben. Die Vorlesungen finden in 29 Studienzentren in ganz Deutschland statt.

Beliebte Artikel
Hochschulwahl
Nachdem die Frage geklärt ist, was studiert wird, steht Studien- interessierten die...

Zum Artikel

Bachelor und Master
Das neue zweistufige Studienmodell hat in Deutschland neue Abschlüsse eingeführt...