Nach oben

Sport in Heidelberg

In Heidelberg Sport zu treiben fällt nicht schwer – schließlich lockt die schöne Umgebung sich an der frischen Luft zu bewegen. Bei der großen Auswahl an Angeboten finden auch Studierende ihre Lieblingssportart.

Sport tut gut und hilft einen klaren Kopf zu bekommen – besonders wenn man viel den Computer oder den Hörsaal studiert. In Heidelberg können Studierende sowohl vom Hochschulsport aus, als auch privat oder in einem Verein ihre Lieblingssportart ausüben. Besonders verlockend ist es dabei draußen Sport zu treiben. Denn schließlich ist Heidelberg für seine schöne Umgebung bekannt und verlockt so gleich viel mehr sich fit zu halten.

Hochschulsport

Besonders für Studienanfänger, die neu in der Stadt sind, aber auch für alles anderen Studierenden, die einen sportlichen Ausgleich zum normalen Unialltag suchen, bietet der Hochschulsport der Universität Heidelberg viele Möglichkeiten. Ein breites Angebot zu günstigen Konditionen soll helfen sich nicht nur geistig, sondern auch körperlich zu betätigen.

Der Hochschulsport der Universität gliedert sich in insgesamt sieben Schwerpunkte: Die allgemeinen Sport- und Trainingskurse dienen überwiegend den konditionellen und koordinativen Fähigkeiten während sportartbezogene Trainingskurse sich der jeweiligen Sportart widmen. Darüber hinaus gibt es Spezialkurse für Gesundheit und Wohlbefinden, Exkursionen und Treffs. Wer wettkampforientiert Sporttreiben will kann das beim Training der Wettkampfmannschaften tun. Beim freien Spiel können die Studenten selbst Gruppen organisieren ohne dabei auf einen Trainer angewiesen zu sein.

Joggen, Walken, Wandern

Sport außerhalb der Turnhalle ist in Heidelberg besonders beliebt. Kein Wunder, schließlich lädt die schöne Umgebung geradezu dazu ein, sich an der frischen Luft zu bewegen. Für Jogger, Nordic-Walker und Wanderer wurden deshalb extra Routen eingerichtet. Beim so genannten Sight-Jogging kann man beim Sportreiben ganz nebenbei die schönsten Ecken Heidelbergs besichtigen.

Gleitschirm-Fliegen

Etwas ausgefallener aber mindestens genauso gut für einen schönen Ausblick ist das Gleitschirm-Fliegen. Vom Königsstuhl aus kann man hier mit seinem Schirm starten. Der Startplatz befindet sich direkt neben der Bergstation der Bergbahn. Allerdings ist die Abflugerlaubnis mit strengen Auflagen verbunden. Denn der Weg zum Landeplatz ist lang, deshalb darf nur mit einem speziellen Flugausweis und einem Baumlandungskurs abgehoben werden.

Artikel zum Studium in Heidelberg

Über uns

Bildung auf den ersten Klick

Mit Uni- Vergleich.de bietet Bildungweb ein neutrales und unabhängiges Portal für die Suche nach der passenden Hochschule, dem gewünschten Studiengang und für alle Infos rund um das Thema Studium...