Nach oben

Wie sieht es auf dem Wohnungsmarkt in Hamburg aus?

In Hamburg sind die Netto-Kaltmieten für Neumieter innerhalb des Jahres 2009 um rund acht Prozent gestiegen. Preiswerter Wohnraum ist in der Elbmetropole selten. In Zahlen:  Neumieter müssen im Schnitt 9,75 Euro pro Quadratmeter berappen, wie eine Auswertung von Wohnungsanzeigen der Lokalzeitung Hamburger Abendblatt und bei immonet. de ergab. Hamburger geben durchschnittlich 41 Prozent ihres Netto-Einkommens für die Wohnungsmiete aus. Der gesamtdeutsche Durchschnitt liegt bei 35 Prozent.

Artikel zum Studium in Hamburg

Über uns

Bildung auf den ersten Klick

Mit Uni- Vergleich.de bietet Bildungweb ein neutrales und unabhängiges Portal für die Suche nach der passenden Hochschule, dem gewünschten Studiengang und für alle Infos rund um das Thema Studium...