Nach oben

Was für eine Infrastruktur hat Hamburg?

In Hamburg ist man mit jedem erdenklichen Vehikel mobil. Ob nun mit Bahn, Schiff, Flugzeug, Auto oder Fahrrad. Die Hansestadt ist der größte Eisenbahn-Knotenpunkt Europas. Auch die Straßenverbindungen im Fernverkehr sind gut. Etliche Bundesautobahnen berühren das Stadtgebiet. Innerhalb der Elbmetropole kann das öffentliche Verkehrsnetz genutzt werden. Ein S-Bahn- und U-Bahn-Netz, welches aus sechs S-Bahn- und drei U-Bahn-Linien besteht, steht dabei zur Verfügung.

Ergänzt wird der Bahnverkehr durch ein gut ausgebautes Stadtbusnetz. Und mit dem Schiff schippern ist auch möglich: Der Hamburger Hafen wird durch Hafenfähren erschlossen.

Artikel zum Studium in Hamburg

Hochschule des Monats

Studieren neben dem Beruf

www.fom.de

Praxisnah neben dem Beruf studieren

Mit über 42.000 Studierenden ist die gemeinnützige FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Sie bietet Berufstätigen und Azubis die Möglichkeit, sich parallel zum Job akademisch zu qualifizieren und staatlich wie international anerkannte Bachelor- und Master-Abschlüsse zu erwerben. Die Vorlesungen finden in 29 Studienzentren in ganz Deutschland statt.

Über uns

Bildung auf den ersten Klick

Mit Uni- Vergleich.de bietet Bildungweb ein neutrales und unabhängiges Portal für die Suche nach der passenden Hochschule, dem gewünschten Studiengang und für alle Infos rund um das Thema Studium...