Nach oben

Nachtleben in Freiburg

Egal ob man die geschriebenen Klausuren begießen oder sich einfach so mit seinen Kommilitonen treffen will – in Freiburg gibt es viele kleine Bars und Diskotheken, in denen es sich gut die Nacht durchtanzen lässt.

Wer lieber nur ein Bier trinkt wird in Freiburg ebenfalls auf seine Kosten kommen. Denn Biergärten gibt es hier wie Sand am Meer. Für Studenten mit einem feinen Gehör bietet die Stadt im Breisgau außerdem viel Abwechslung: In den zahlreichen kleinen Bars und Diskotheken treten regelmäßig Bands aus den verschiedensten Genres auf.

Elpi

Das Elpi ist eine kleine Diskothek direkt im Zentrum der Stadt. Bei Studenten ist sie als Treffpunkt beliebt. Gespielt wird alles von New Wave bis Reggae – je nachdem wer gerade auflegt. Regelmäßig treten hier auch Bands auf. Es lohnt sich also die Internetseite zu besuchen, denn hier kann man nicht nur nachlesen wer am Wochenende auflegt, sondern auch welche Band als nächstes auf der Bühne steht.

Kagan

Wer hoch hinaus will, der ist im Kagan genau richtig. Untergebracht im 17. Und 18. Stock des neuen Bahnhofgeländes, kann man von hier aus über die ganze Stadt schauen und dabei einen Cocktail schlürfen. Tagsüber geht es hier eher ruhig zu, abends verwandelt sich das Café in einen exklusiven Club. Die Getränke haben entsprechend recht stattliche Preise. Tipp: Donnerstags ist Studententag.

Stusiebar

Etwas weniger exklusiv, dafür wesentlich günstiger ist die Stusiebar. Sie gehört zum gemeinnützigen Verein und liegt direkt in der Studentensiedlung am Seepark. Das Programm ist extra auf Studenten abgestimmt und auch nur die haben hier Zutritt. Geöffnet hat die Stusiebar von Dienstag bis Sonntag mit jeweils unterschiedlichem Programm je nach Wochentag.

Artikel zum Studium in Freiburg (Breisgau)

Über uns

Bildung auf den ersten Klick

Mit Uni- Vergleich.de bietet Bildungweb ein neutrales und unabhängiges Portal für die Suche nach der passenden Hochschule, dem gewünschten Studiengang und für alle Infos rund um das Thema Studium...